Sonntag, 16. April 2017

Finale beim FJKA 2017



Finished & Happy

Meine Jacke im Rahmen des FJKA2017 ist fertig geworden und lässt sich ganz wunderbar tragen. Auch mit der Passform bin ich sehr zufrieden. 




Entgegen der Anleitung habe ich kein Knopfloch eingearbeitet, da ich Jacken eh meistens offen trage. Ansonsten gibt es ja auch noch die Möglichkeit eine Brosche o. ä. als Verschluss zu nehmen. 


Ich habe mein Jäckchen nach Fertigstellung in der Maschine im Handwaschprogramm gewaschen, anschließend in ein Handtuch gerollt um es etwas „auszuwringen“ und den Rest im Liegen trocknen lassen. Auch das hat wunderbar geklappt.


Wer noch einmal den Entstehungsprozess nachlesen möchte, hier geht es zu Teil 1, Teil 2 und Teil 3

Auf den Nadeln im April

Ansonsten habe ich noch immer meinen Lamana Mantel auf den Nadeln. Da ich vom Farbverlauf des Garns nicht wirklich überzeugt bin, ist das Vorwärtskommen derzeit etwas mühselig. Im Nachhinein hätte ich mich lieber für eine andere Farbe entschieden.


Mein Sockenprojekt "17 in 2017" stockt bei Nr. 4


Neu auf meinen Nadeln ist das Freitagsfarben-Tuch nach einer Anleitung von Strickfisch. Hier bin ich voller Euphorie am Ball.


Ganz reizvoll finde ich den KAL von Pimpienella. Passende Wolle habe ich im Fundus und eine Maschenprobe zur Sicherheit auch schon mal gestrickt... 




Kommentare:

  1. Schönes Osterfest wünscht dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Dein Häkeljäckchen gefällt mir sehr, liebe Ulla! Auch die Farbe ist wunderschön! Ich hoffe, dass du es trotz frostiger Temperaturen zu Ostern tragen kannst!
    Ein wunderschönes Fest wünsche ich dir und alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne kleine Jacke und auch so ohne Knopf sehr schick.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla,
    Dein Jäckchen gefällt mir.
    Und ich denke, mit einer Brosche sieht es bestimmt chicer aus als mit Knöpfen.
    Dir frohe Ostern und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mir vorstellen, dass dein hellgraues Jäckchen sehr vielseitig einsetzbar ist! Solche schlichten Teile braucht man unbedingt in seinem Kleiderschrank. Viel Freude damit und fein, dass du dabei warst!
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Den Kantenabschluss finde ich super. Die ganze Jacke wirkt toll, da das Grau irgendwie klar und strahlend ist. Auch Länge und Paßform finde ich perfekt. LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Nein dein Jäckchen benötigt keinen Knopf. Nehme lieber eine schöne Brosche. So kannst immer wieder mal wechseln!
    Und du hast ja so einiges auf den Nadeln!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow, sehr schön du Oberfleißige!! Sieht so klasse aus! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulla,

    das Jäckchen sieht sehr chic aus und steht Dir super.
    Vielen Dank für's Verlinken auf meiner Blogparty.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Auch ein sehr schickes, kleines Jäckchen! Das macht sich auch im Sommer sicher noch gut über Tops und T-shirts. :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  11. So schlicht und doch so schön. Dein Jäckchen gefällt mir sehr gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ulla,
    das ist ein Jäckchen genau nach meinem Geschmack. Ich finde sie wirklich richtig richtig toll
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    ohhh das Jäkchen schaut ja schick aus und so elegant. Ich liebe grau.
    Sehr, schön!
    Vielen Dank für deine Verlinkung bei liebste Maschen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Fanny

    AntwortenLöschen
  14. Das Strickjäckchen ist sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das ist ein feines Jäckchen. So richtig was zum drüberziehen und Blicke fangen.
    Schön. Und gleich so viele weitere Projekte am Start.
    Herzlich
    Janine

    AntwortenLöschen