Mittwoch, 26. April 2017

Jeanskleid Suzinka


Wie versprochen, zeige ich dir heute Kleid Nr. 1 welches während meines Nähurlaubes entstanden ist. 

Das Kleid Suzinka nach dem Design von Susalabim.




Es ist asymmetrisch und körpernah geschnitten mit Falten an der linken Seitennaht. (Ich habe es irgendwie geschafft, sie auf die rechte Seite zu nähen 😎). Das schmale Oberteil sitzt durch die formgebenden Abnäher im Vorder- und Rückteil sehr gut. Bei den Ärmeln habe ich mich für die ¾-lange Variante entschieden und den U-Boot-Ausschnitt mit Belegen verarbeitet. 




Da sich das Modell aufgrund des schrägen Fadenlaufs im vorderen Rockteil besonders für unifarbene und kleingemusterte dehnbare Stoffe anbietet, fiel meine Wahl auf einen klassischen Jeansjersey, ebenfalls von Lillestoff.





Schnitt und Stoff sind gekauft & selbst bezahlt, die Verlinkung zu den Quellen dient lediglich der Vermeidung von Rückfragen.


Zu Gast bei: MMM, Creadienstag, RUMS






Kommentare:

  1. Toll! Das Kleid sitzt ja wie eine zweite Haut. Ich bewundere Dein Können.
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    wow, das passt ja perfekt, ich bin total begeistert, von Stoff-und Schnittwahl. Bisher habe ich vermeiden so körpernah zu schneidern, ich sollte mal einen Versuch wagen!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus. Und ob rechts oder links, das ust doch egal (ist mir auch schon passiert☺)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht fantastisch aus! Toller Schnitt und tolles Ergebnis! LG Christa

    AntwortenLöschen
  5. Sieht todschick aus und diese perfekte Passform! Jetzt will ich auch so eins :D

    AntwortenLöschen
  6. Deine suzinka gefällt mir total gut!! Ich bin ganz begeistert und ich befürchte um den Schnitt komme ich nicht drumrum...;-)
    Einen schönen Tag wünscht
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hammer! Wunderschön ist das Kleid und der Stoff löst bei mir ein akutes "haben wollen" aus - sooo klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Dein Kleid gefällt mir sehr gut. Der Stoff passt super dazu. Der Schnitt ist bei mir noch in der Warteschleife.
    LG Monika

    AntwortenLöschen

  9. Ulla, Wow!!!! Sitzt wie angegossen und ich schätze den Falten ist es egal, ob sie rechts oder links sitzen. Was Nähen angeht, bin ich ja leider recht talentfrei.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Super ist Dein Kleid und ich hätte nicht gedacht, dass sich dieser Jeansjersey so gut dafür eignet. Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  11. Klasse!!! Habe die Suzinka auch schon zweimal genäht, aber mit dem Jeansstoff sieht sie auch total chic aus♥♥♥ Und daß die Seiten vertauscht sind, weiß keiner- ich habe auch zwei verschiedene Faltenseiten:)))
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  12. Ein traumschönes Kleid, dass einfach perfekt sitzt. Der Stoff dazu ist perfekt. Hach alles ganz mein Ding, würde ich sofort so tragen. LG Ina

    AntwortenLöschen
  13. Boah Ulla,
    das Kleid ist ein regelrechter Traum und genau mein Ding. Ein wirkliches Traumteil ist Dir da gelungen. Und ob links oder rechts...weil doch sonst eigentlich keiner.
    Ich finde es wirklich einfach nur genial schön
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein tolles KLeid! Es steht dir super! Du hast auch so akkurat genäht. ich bin beeindruckt. Das Schnittmuster liegt hier auch , aber ich traue mich nicht so richtig.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  15. WOW, bin begeistert:) das Kleid sieht klasse aus und steht Dir super.
    Ich finde es klasse
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  16. Dein Kleid schaut super aus.
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  17. WOW. Sieht wirklich klasse aus. Toller Schnitt, tolles Material und die Passform ist perfekt. Dass der Stoff ein Jersey ist, hat mich überrascht.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulla,

    mit dem Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt. Nach deinem mega (!!) Kleid bin ich sicher: das muss ich auch haben. Einfach gigantisch schön dein Kleid.

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  19. WOW! Ein super gelungenes Kleid. Sitzt perfekt und super ordentlich genäht richtig Klasse.
    Liebe Grüße
    Lina Becker
    von Linarella

    AntwortenLöschen
  20. Sieht tataol klasse aus... mit dem Schnitt Liebäugel ich auch... aber erst müssen die überflüssigen Kilos weg und ich wieder vor-Zwergen-Gewicht haben.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Ulla,
    total hübsch! Das sitzt perfekt, egal ob die Falten links oder rechts sind, ich finde es klasse!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht fantastisch aus und steht Dir unheimlich gut. ich hätte nicht gedacht, dass Jeans bei dem Schnitt funktionieren würde!

    LG Nadi

    AntwortenLöschen
  23. Ah, ja: Suzinka! Genialer Schnitt mit den Falten in der Taille, sehr schmeichelhaft für jedes Bäuchlein! Der Schnitt ist mir schon wo anders ins Auge gesprungen, und Deine Umsetzung gefällt mir ausgesprochen gut! Ein wunderbares Teil für Deine Mini-Garderobe! lg, Gabi

    AntwortenLöschen