Dienstag, 5. September 2017

Nordwind Tuch


Als großer Norddeutschland-Fan ist der Name Programm und somit war klar, dass für mich kein Weg an dieser Anleitung vorbei führte. 

Tuch stricken

Gestrickt mit 3,0 mm Nadeln brauchte es seine Zeit, bis es die für mich perfekte Größe erreicht hatte. Von der Mitte zur Spitze misst das Tuch 72 cm und ist 1,65 m lang.

kostenlose Anleitung für ein Tuch

Verstrickt habe ich das Merino Extrafeine 285 Lace Garn von Schachenmayer Nr. 592 und 586.

Nordwindtuch


Zur "Erholung" stricke ich derzeit mit 5 mm Nadeln - ist eh meine Lieblings-Nadelstärke - an einem Abruzzo Sweater. Obwohl ich mittlerweile alle Projekte auf Rundstricknadeln stricke, musste ich unbedingt die mitgelieferten Holzstricknadeln testen, gewöhnungsbedürftig aber gut.

WaK

Voder- und Rückenteil sind zwischenzeitlich fertig, Zeit also sich schon einmal Gedanken über das nächste Projekt zu machen.

Dieser Pullover soll es werden


Zur Zeit kämpfe ich noch mit der Maschenprobe, da sie satte zwei Zentimeter zu klein ausgefallen ist.


Wolle und Anleitungen sind gekauft & selbst bezahlt, die Verlinkung zu den Quellen dient lediglich der Vermeidung von Rückfragen.

zu Gast bei: Maschenfein, CreadienstagHoTDienstagsdingeRUMSliebste Maschen, gehäkelt und gestricktes







Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus, klasse Arbeit!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    sehr schöne Arbeit, sieht toll aus!!! Ich habe auch ein paar Projekte angefangen:) bin mal gespannt wie lange es bei mir dauert, bis ich fertig bin. Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist wunderschön liebe Ulla.
    Auch wenn ich nicht im Norden wohne, auch hier im Rheinland kann es kalt werden und dann ist so ein schönes Tuch sehr praktisch.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Tuch - sieht total edel aus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Dein Tuch ist sehr schön geworden!
    Und dein Sweater wird bestimmt toll, Streifen gehen immer. Ich stricke zur Zeit auch einen Streifenpulli und habe ebenfalls Vorder- und Rückteil fertig, fehlen nur noch die Ärmel :)
    Die Farbe von deiner Maschenprobe gefällt mir richtig gut.

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrliches Tuch, liebe Ulla.
    Es wird Dich wunderbar warmhalten, wenn
    jetzt die kühleren Tage kommen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dein Stricktuch is wunderschön geworden. Dann kann man die Schlechtwettersaison ja fast schon herbeisehnen ;-)

    sei lieb Gegrüßt,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla,
    da bist du ja schon mal gut und fesch gerüstet mit dem tollen Tuch.
    Die anderen Projekte versprechen schon viel :O)))
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,

    Dein Tuch sieht echt toll aus. Ich liebe diese Farben darum würde ich es mir sofort umlegen :-)). Ui, und auch Dein neues Projekt wird schön. Was für ein edles Garn!!!♥

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Na dein Tuch war ja wirklich eine Fleißarbeit! Dafür ist es auch sehr schön geworden.
    Und die Form deinen neuen Pulli's gefällt mir sehr gut! Also fleißig weiterstricken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen